Unternehmen des Monats Januar 2008: Ellis Sport Group GmbH

Ellis LogoTorsten Rückert
Inselstraße 28
40479 Düsseldorf

Telefon 0211.6878777-0
Telefax 0211.6878777-8

info@ellis-sport.com
www.ellis-sport.com

Die im Reitsport gestiegene Sensibilität für das Thema Sicherheit und den derzeit noch geringen Innovationsgrad im Reitsport, sowie eines an Mode wenig orientierten Wettbewerbs machten deutlich das modisch konzipierte Funktionsbekleidung für Frauen überproportionale Abverkaufschancen haben würde.
Der Reitsport ist traditionell mit ca. 70% weiblichen aktiven und passiven Mitgliedern dominiert. Der Rückschluss Erfahrungen aus dem Motorsport in diesen Markt zu transferieren lag nah.
Die Marke Ellis wird bewusst an die Schnittstelle zwischen Mode und Funktion positioniert. Der hohe Anspruch an Ausstattung und Design sind die Grundlage einer Premium-Platzierung im Kontext zu den bisherigen existierenden Reitsportmarken.

Ellis Sport Group GmbH, Torsten Rückert

Ellis Sport Group GmbH, Torsten Rückert

Der Vertrieb erstreckt sich bereits nach kurzer Zeit auf die Länder Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Holland.
Die ellis Philosophie ist, Fashion mit Funktion und Funktion mit Fashion zu kombinieren – auf dem höchsten Niveau beider Disziplinen.
Die ellis Kollektion ist entwickelt für ambitionierte Reiterinnen mit einer gesunden Sensibilität für die Gefahren dieses Sports und hohem modischen Anspruch. Das Design verfolgt konsequent diesen close-to-life Gedanken. Ellis bedient sich der Protektorentechnologie aus dem Bereich des Motorsports, in dem sich solche “Schutzmaßnahmen” seit Jahren bewährt haben und für mehr Sicherheit sorgen. Dies erklärt auch, warum ellis den Zusatz cross protection im Namen führt.

Die in der Jacke eingesetzten Schutzmaterialien ermöglichen es, leichte – und mittelschwere Stürze vom Pferd ohne größere Blessuren zu überstehen.
Neuartige, superflache Protektoren werden in den Ellenbogen und im Rückenbereich der ellis Jacken eingesetzt, also genau an den Stellen, die bei Reiterinnen besonders gefährdet sind, wenn es zum Sturz kommt. Trotzdem können aber auch die modischen Ansprüche erfüllt werden. Die Ellbogen – Protektoren sind im Unterschied zu bisher verwendeten Protektoren wesentlich dünner, leichter und vollkommen elastisch. Sie passen sich hervorragend an unterschiedliche Bewegungsabläufe an, verhärten sich jedoch im Augenblick der Krafteinwirkung und bietet so Schutz vor Prellungen. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von intelligenten Molekülen.
Für den Rücken, die wohl empfindlichste Körperregion, hat ellis sowohl in die Jacke als auch in die Weste eine aus Polyurethan-Elastofoam bestehende Rückenschutzschiene eingesetzt, die natürlich auch herausgenommen werden kann. Dabei handelt es sich um ein speziell für den Einsatz im Bereich Motorrad-Schutzbekleidung entwickeltes 2-Komponenten-Material mit herausragendem Schlagdämpfungsverhalten bei geringster Bauhöhe. Dieses hoch flexible Material ermöglicht den Einsatz bei Leder- und Textilbekleidung ohne den Tragekomfort wesentlich zu beeinträchtigen. Selbst bei einer Bauhöhe von nur 10 mm, werden die durch die CE 1621-1 geforderten Schlagdämpfungswerte weit unterschritten.
Komplettiert wird das funktionale setup durch weitere für den Reitsport nützliche Funktionen:

  • durch den Einsatz von High Tech Ober – Materialien mit Schmutz abweisender Nno Beschichtung. Diese Oberflächen werden dadurch superhydrophob (Flüssigkeiten die auf die Oberfläche gelangen, bilden Perlen und laufen ab) oder superhydrophil (Flüssigkeiten die auf die Oberfläche gelangen, bilden einen Flüssigkeitsfilm und laufen ab). Das heist die Oberflächen sind versiegelt und damit Wasser abweisend. Dies erlaubt zudem eine leichte Reinigung.
  • Verwendung eines two-way-Zipper, mit dem man die Jacke von oben wie von unten öffnen kann sorgt für einen bequemen Sitz der Jacke auf dem Sattel.
  • ein verlängerte Schoß, der durch Öffnen der Druckknöpfe beim Sitzen im Sattel nicht hoch drückt und dadurch bequem sitzt, lässt keinen Wind eindringen und bildet gleichzeitige eine Art “Ablaufrinne” für den Regen.
Print Friendly

Kommentare sind geschlossen.