Unternehmen des Monats Juli 2011: K. & K. Wieschenkämper GbR

Logo Kaethe MaerzKaethe Maerz
Talstraße 79
40217 Düsseldorf

Telefon 0211.13721833

kat@kaethemaerz.de
www.kaethemaerz.de

 

Kaethe Maerz, das Düsseldorfer Designer Label, gegründet 2009 von Modedesignerin Katrin Wieschenkämper, steht für Design, Funktion und Nachhaltigkeit, eine unverwechselbare kreative Handschrift – und für eine Haltung.

„Es ist die Aufgabe der Designer, den Zeitgeist einzufangen und zu transportieren“ so Katrin Wieschenkämper. Die junge Designerin, die dank ihrer Ausbildung zur Schneidermeisterin ihr Fach versteht, möchte Neues schaffen, zeitgemäße Interpretation statt immer neue „Revivals“ – auf zu neuen Ufern.

Kaethe MaerzKaethe Maerz‘ Credo: „Weg von saisonaler Massenmode – hin zu individueller, langlebiger, anschmiegsamer und authentischer Kleidung mit Originalität und Herz.“

Die gebürtige Ruhrgebietlerin legt Wert auf die Vielseitigkeit ihrer Kleidung. Jedes Kleidungsstück besticht durch hohe Materialqualität und handwerklich beste Verarbeitung und ist sowohl leger als auch elegant zu kombinieren. Kaethe Maerz verarbeitet ausschließlich zertifiziert natürliche, hautfreundliche Materialien aus Viskose, Schurwolle, Baumwolle(kbA) sowie Seide und Leinen.

Kaethe Maerz, zu Hause in der Düsseldorfer Friedrichstadt, steht für eigenständige harmonische Farbnuancen und neue Farbkombinationen; die Designerin lässt bereits seit der zweiten Kollektion zertifizierte Stoffe in der Schweiz in Eigenfarben herstellen. Die Designerin produziert ausschließlich in Deutschland, zur Stärkung des lokalen Handwerks und wegen der Sicherstellung fairer Arbeitsbedingungen sowie handwerklicher hochwertiger Verarbeitung.

Kaethe Maerz steht für klares Understatement und raffinierte Details. Die Persönlichkeit der Trägerin wird durch einen ganzheitlichen, philosophischen Ansatz unterstrichen. Für Interessierte Kunden gibt die Designerin auf Wunsch Einblick in den jeweiligen Inspirationshintergrund der Kollektion.

Das Label führt seit der ersten Kollektion bereits parallel eine Basic Linie, genannt ELEMENTAL, die Jerseylinie von Kaethe Maerz. Ihre dritte Kollektion zeigte die Designerin bereits in der Superior Show auf der Düsseldorfer CPD, choreographiert von Juanita Daniel.

Großen Wert legt die Designerin auch auf die Fotostrecken zur Kollektion, emotionale Bilder, inszeniert in ausgefallenen, zum Thema der Kollektion passenden Locations. So wurde die erste Kollektion im Kloster Waldniel Hostert in Schwalmtal fotografiert, wo auch Nickelback das Cover zu ihrem Album „Dark Horse“ schossen. Die Kollektion „Synergie“ – Herbst Winter 2011.2012 wurde fotografiert von der Düsseldorfer Fotografin Anne Marie von Sarosdy, bekannt durch die Fotoreihe “Heimat“ , sowie Arbeiten für Swarovski und Marie Claire.

Print Friendly

Kommentare sind geschlossen.