Unternehmens des Monats April 2013: StarGush Entertainment UG

Logo StarGush Entertainment UG“haftungsbeschränkt”
Künnestraße 3
40625 Düsseldorf

Gründer: Manus Cleven

Telefon 0211.94216242
Telefax 0211.97713244

Manus.Cleven@StarGush-Entertainment.com
www.StarGush-Entertainment.com

 

StarGush Entertainment bringt Brettspiele vom Tisch auf Tablets und Smartphones. Das Kultspiel TIPP-KICK ist das erste Projekt des Start-Ups.

Die StarGush Entertainment UG (haftungsbeschränkt) entwickelt Videospiele, dabei legt das Unternehmen seinen Schwerpunkt auf die Portierungen von Brettspielen in die digitale Welt der mobile Games. In diesem stark wachsenden und innovativen Markt gelang es StarGush Entertainment gleich für das erste Spiel die Lizenz des kultigen Brettspiels TIPP-KICK zu sichern.

Manus Cleven

Manus Cleven

Das 2011 gegründete Unternehmen arbeitet eng mit dem Studiengang GameDesign der Mediadesign Hochschule Düsseldorf und mit Freelancern aus der Branche zusammen.
Für die Vermarktung der Spiele kooperiert das Unternehmen mit internationalen Partnern aus Korea und anderen EU Ländern. So kann gewährleistet werden, dass die Spiele bestmöglich in den einzelnen Territorien vermarktet werden.
Ermöglicht wurde die Gründung der StarGush Entertainment UG (haftungsbeschränkt) durch KFW-Fördermittel. Betreut wurde Herr Cleven von der Stadtsparkasse Düsseldorf, für die Stadtsparkasse war es das erste Mal, dass man eine Gründung aus der Games-Branche begleitete.

Die erste Veröffentlichung, TIPP-KICK Championship, die Umsetzung des Brettspielklassikers, ist Ende 2012 für iOS und Android Tablets und Smartphones erschienen. Seitdem wurden die verschieden Versionen des Games mehr als 100.000 mal aus den App Stores heruntergeladen.

Ab dem zweiten Quartal 2013 wird es auch eine Version für den Bereich Advertainment geben. Die Werbeversion richtet sich an Marken und Unternehmen die von der Kultmarke TIPP-KICK und dem Trend des mobile Gaming profitieren wollen. Es werden unterschiedliche Varianten angeboten die entsprechend der Marke oder des Unternehmenes gebrandet werden. Dieser Ansatz stößt bei potenziellen Werbepartnern aus unterschiedlichsten Branchen auf großes Interesse. Um weiter wachsen zu können und zur Fußball WM 2014 den zweiten Teil „TIPP-KICK world championship“ präsentieren zu können, ist das Unternehmen auf der Suche nach weiteren Partnern und Investoren.

Print Friendly

Kommentare sind geschlossen.