Unternehmen des Monats November 2014: table4you GmbH

Logo Unternehmen des Monats November 2014: Table4Youtable4you GmbH

info@table4you.com
table4you.com


Düsseldorf’s Fine-Dining-Restplatzportal: table4you.com

Die Gastro-Szene in Düsseldorf bekommt ein neues exklusives City-Special für Gourmet-Genuss mit einem charmanten Rabatt-Angebot von dreißig Prozent auf die gesamte Rechnung. Denn was bei amerikanischen Gastronomen schon lange fest konzipiert ist, bringen die beiden Freunde, Ex-Google-Mitarbeiter, Geschäftspartner und Feinschmecker, Timo Beck und Thomas Pinter, mit ihrem gerade lancierten Gastro-Portal table4you – mit einem genüsslichen Auftakt – in die Landeshauptstadt.

Timo Beck Table4You

Timo Beck, Geschäftsführer

US-Idee: Ausgehen, Genießen, Sparen
table4you definiert ein modernes Fine-Dining Restplatzportal und positioniert sich als lokaler Premium-Restaurantführer in Düsseldorf. Die neue Konzept-Revolution ermöglicht Zugang zu den besten Lokalen der Stadt und empfiehlt dabei neue Lokale kennenzulernen, alte Lokale neu zu entdecken, oder sogar mal etwas ganz Unkonventionelles in Betracht zu ziehen. Besonders: das einzigartige Gastro-Portal ermöglicht eine Ersparnis von dreißig Prozent auf die gesamte Rechnung in den angesagtesten Locations Düsseldorfs – ohne Coupons, ohne Gutscheincodes, ohne unangenehme Überraschungen, ganz einfach und diskret. „Ich kann mich für gutes Essen unheimlich begeistern. Als ich von den amerikanischen Restplatz-Portalen erfahren habe, wusste ich: das brauchen wir auch in Düsseldorf – einen spontanen und genussbewussten Begleiter für kulinarische Vielfalt“, so Timo Beck, Geschäftsführer table4you.

Genuss-Motivation für Geschmacks-Liebhaber
Der exklusive Wunschtisch in der Lieblings-Location kann ganz einfach gegen eine Buchungsgebühr online reserviert werden. Auf die gesamte Rechnung erhält der Genuss-Freund zusätzlich zu seinem kulinarischen Geschmacks-Erlebnis automatisch dreißig Prozent Ersparnis. Das System funktioniert ohne Coupons oder Gutscheine, die man mit ins Lokal nehmen muss – der Nachlass erscheint diskret auf der Rechnung im Restaurant und wird automatisch abgezogen.

Die Buchungsgebühr bei table4you beträgt 3,49 Euro, wodurch eine verbindliche Reservierung garantiert und willkürliche Buchungen vermieden werden. Im Falle einer rechtzeitigen Stornierung wird die Gebühr erstattet. Die Registrierung bei table4you ist völlig kostenlos und verpflichtet zu nichts.

Die Anzahl und Verfügbarkeit der freien Tische legen die Restaurants selbst fest. Ob Carpaccio im herben Crispy Mustard Style zum Lunch oder feinstes Entrecôte vom urbanen Holzkohlegrill zum Dinner. Viele Plätze werden erst kurzfristig und individuell freigegeben, daher lohnt es sich regelmäßig das Fine-Dining Restplatzportal zu besuchen, um die besten Tische zu ergattern.

Gastro-Szene mit moderner Rezeptur
Das Grund-Konzept funktioniert in den USA bereits sensationell, auch in anderen europäischen Ländern gibt es mittlerweile ähnliche Konzept-Ausrichtungen. Von etablierten Top-Restaurants bis zu trendigen Newcomern – unbesetzte Tische sind selbst in den besten Locations nicht völlig unbekannt. Mit table4you können genau diese freien Plätze individuell angeboten werden, ob ein schwacher Wochentag oder eine in letzter Minute geplatzte Reservierung. Bei jeder Gastro-Location sind die Timings unterschiedlich ausgeprägt und viele Restaurants nutzen table4you, um kurzfristig Sitzmöglichkeiten freizugeben. Deshalb entscheidet das Restaurant hier selbst, wie viele Plätze zu welchen Zeiten oder Tagen zur Verfügung gestellt werden sollen.

Gutschein-Aktionen oder Coupon-Systeme sind hier völlig unnötig – mit table4you kann das Restaurant genau die Plätze mit einem Rabatt anbieten, die sonst frei geblieben wären – nicht mehr und nicht weniger. Vom Preisnachlass ausgenommen sind nur Sonderangebote, Mittagsmenüs, Tabakwaren und in einigen Restaurants auch bestimmte Flaschengetränke. Darauf wird bei der Online-Reservierung hingewiesen.

Expansion von Düsseldorf aus
Für den erstmaligen Standort koordiniert Timo Beck, vom Medienhafen aus, die gesamten Aktivitäten von table4you in Düsseldorf und ist Ansprechpartner für die Gastronomen vor Ort. „Längerfristig denken wir natürlich auch an eine Expansion in andere Städte mit einer starken Gastro- und Location-Szene. Zunächst fokussieren wir uns aber auf die schönste Stadt am Rhein“, so Timo. Ob fashionaffines Deli Food, französische Hummer Bisque, köstlich-verführende Steak-Variationen, asiatische Lifestyle-Kitchen oder eine klassisch traditionelle Pizza – für jeden Geldbeutel ist etwas dabei. Die genussvolle Online-Plattform startet mit rund zwanzig Top-Lokalen in der Rheinmetropole.

Dazu zählen u.a. die folgenden Hot Spots der Landeshauptstadt: [a]dress kitchen & bar, Askitis Greekcuisine, Butch Becker Burger & Friends, Dr. Thompson’s, El Paso, La Olliva, La Piazetta, Limoncello, Reinhardt’s Restaurant, Ristorante Rossini, Shabby Chic, Tafelsilber Bar & Kitchen, Weinhaus Tante Anna.

Ab sofort unter www.table4you.com

Print Friendly

Kommentare sind geschlossen.