Unternehmen des Monats Oktober 2016: Kesselheld

Logo Kesselheld Unternehmen des Monats Oktober 2016CraftTech GmbH
Speditionstraße 15A
40221 Düsseldorf
kontakt@kesselheld.de
www.kesselheld.de

Kesselheld – Bundesweit per Klick zur neuen Heizung
Die Suche nach einer neuen Heizung ist oft aufwendig. Viel Zeit geht verloren bis ein Angebot vorliegt oder die alte Anlage im Keller besichtigt wurde. Auch die Suche nach einem guten und verlässlichen Handwerksbetrieb ist für Kunden zeitintensiv. Das Start-up Kesselheld hat sich diesem Problem angenommen und erleichtert Kunden den Kauf und Wechsel einer Heizung.

Mittlerweile erfolgt auch die Montage der Heizung durch eigene Kesselheld Heizungsbauer. Damit übernimmt Kesselheld den kompletten Heizungstauch von der Fotobegehung per Smartphone über die Beratung zu Förderung und Finanzierung bis hin zur Installation durch eines der bundesweit aktiven Kesselheld Montageteams.

Geschäftsführer Martin Teichmann & Heizungsbaumeister Joachim Ossendorff

Geschäftsführer Martin Teichmann & Heizungsbaumeister Joachim Ossendorff

Wie funktioniert Kesselheld?
Kesselheld ist eine Onlineplattform für Heizungskunden und Heizungsbauer. Das Start-up aus Düsseldorf ermöglicht den Onlinekauf einer Heizung und kooperiert dafür bundesweit mit einem Partnernetzwerk aus über 100 Heizungsbauern und bildet so eine Schnittstelle zwischen Kunden und Handwerk. Über die Plattform erhalten Kunden ein Angebot für eine neue Heizung. Heizungsauswahl, Beratung, Fotobegehung und Angebotserstellung erfolgen dabei komplett digital.

Klares Ziel – Digitalisierung des Heizungsmarkts
Auf der Website von Kesselheld können Interessenten ein Angebot für eine neue Heizungsanlage inklusive Montage einholen. Dazu werden im ersten Schritt in einem Onlineformular relevante Daten zur aktuellen Heizsituation und der Immobilie abgefragt. Anhand von Fotos und Daten erstellt Kesselheld ein unverbindliches Angebot für die Modernisierung der Heizungsanlage. Zu einem vereinbarten Termin erfolgt die Installation der Heizung durch den Heizungsbauer.

Digitale Ortsbegehung
Die übliche Vor-Ort-Begehung wird durch eine Fotobegehung per Smartphone ersetzt: Hausbesitzer fotografieren einfach ihre Altanlage im Keller mit dem Smartphone und versenden die Fotos per WhatsApp oder E-Mail. Ein Kalkulator ermittelt das passende Heizungssystem und berechnet das fertige Angebot. Kesselheld positioniert sich dabei als Partner des lokalen Handwerks und übernimmt sämtliche Akquise- und Anbahnungsprozesse.

Aktuell umfasst das Team rund um Gründer Martin Teichmann achtzehn Mitarbeiter. Drei Heizungsbaumeister sorgen für das nötige Know-how und unterstützen mit ihrer Fachkenntnis. Das Unternehmen verfügt zudem neben den bundesweiten Partnern über eigene Heizungsbaumonteure, die sich um die Umsetzung der Aufträge kümmern.

Mehr Informationen zu Kesselheld gibt es unter: www.kesselheld.de

Print Friendly

Kommentare sind geschlossen.