Gewächshaus Düsseldorf – How to be innovative?

Corporates/Startups/Politics

Veranstalter
Externer Veranstalter

How to be innovative:
Corporates, Mittelstand, Startups & Politik: „(Was) können sie voneinander lernen?

Kostenlose Teilnahme. Anmeldung erbeten unter:
https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/4s8hx

Hype oder Fakt: Sind Startups das Wundermittel der Digitalen Transformation?
Spätestens mit der Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ sind Startups in den Fokus der Öffentlichkeit und Politik gerückt, aber sie füllen auch immer mehr die Seiten der Wirtschaftsmedien.
Viele Unternehmen setzen auf die Kooperation mit Startups oder kaufen sie gleich ganz auf. Aber kann Innovation einfach eingekauft werden oder muss sie im Unternehmen geschaffen werden?
Wie blicken Mittelständler, Startups und Konzerne auf das Thema? Was erwarten die Akteure von der Politik und wie müssen die Rahmenbedingungen beschaffen sein? Was muss die Politik tun, um ein innovationsfreundliches Klima zu schaffen?

In Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit NRW, AiF FTK GmbH und dem Coworking | Gewächshaus Düsseldorf haben wir mit StartBoosters anerkannte Macher und Experten versammelt, die sich mit euch zu diesen Fragen austauschen, konkrete Unterstützung geben und sich mit euch vernetzen.

Es diskutieren:

      • Gaby Riedmann de Trinidad, Group Director Business Innovation Metro Group AG
      • Lars Fiele, Geschäftsführer Stremmer Sand + Kies GmbH
      • Carina Kontio, Handelsblatt, Redakteurin Unternehmen
      • Güncem Campagna, Gründerin StartBoosters und Codingschule

Moderation Jan-Frederik Kremer, Leiter Friedrich-Naumann-Stiftung NRW & Projekt Innovationsoffensive

Einlass ab 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

Es gibt weihnachtliche Leckereien, wir freuen uns auf euch!


Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
13.12.2016
19:00 - 22:00

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.